Was mache ich eigentlich in Hannover?

s.rose Aktivitäten

Neben dem schönsten Sport der Welt, möchten wir euch natürlich auch unser beschauliches Städtchen etwas näher bringen.

Genau dafür möchten wir euch im Vorfeld des BRT einige anreize geben, was Ihr in Hannover auf und abseits des Fahrrades unternehmen und erleben könnt.

Fangen wir mal ganz klassisch an und zwar auf dem Rad. Wer noch nicht genug vom Sattel hat kann sich Hannover selber und die Region mit dem Rad erschließen. Hannover besitzt mit 19% nach Bremen den zweit höchsten Anteil an Radfahren im individual Verkehr der 15 größten Städte Deutschlands. Wir verfügen über ein ausgezeichnetes Netz von fast 360km Radwegen und Fahrradstraßen. Hinzu kommen fast 170km Radweganlagen durch das Stadtgrün von Hannover. Wer übrigens nicht mehr selber in die Pedale treten möchte, kann sich von einem der vielen Fahrradtaxis chauffieren lassen.

Die Region Hannover lockt gar mit 15 ausgewiesenen Routen und fast 1.000 km Radweglänge. Im Umland finden sich viele Attraktive Ziele, die Ihr bereits im Rahmen des BRT teilweise kennen lernen werdet.

Und wenn das Wetter einmal nicht mehr mitspielt? Dann ist der ÖPNV darauf eingerichtet euch per Bus, Bahn oder Zug wieder ins trockene zu bringen.

Weitere Informationen bietet euch die Webseite der Stadt Hannover zum Thema Radfahren in Hannover oder diese Broschüre